• 1994

städtebauliche studie mit christian schremmer und claus stadler

ein brach liegender stadtteil von brooklyn mit funktionierender infrastruktur wird durch ergänzung der vorhandenen struktur der blockbebauung neu geordnet. die innerstädtischen funktionslinien werden dabei aufgegriffen und unterschiedlich behandelt. der zeitliche ablauf der neuen bebauung folgt dabei dem prinzip des umgekehrten verfallsprozesses. in form von einem einfachen baukastensystem können für die bewohner mit hohem eigenleistungsanteil flexibel und kostengünstig wohn- und arbeitsräume geschaffen werden.

1 2 3 new lots brooklyn, new york