• 1996

diplom TU wien, prof. helmut richter

auf basis einer städtebaulichen studie der TU karlsruhe wird im bereich des stadtteils „neue welt” ein neuer zentralbahnhof linz vorgeschlagen. der komplex soll als multifunktionale bahnhofcity die barriere des gleiskörpers durchbrechen und einen städtischen übergang vom alten zum neuen stadtteil zwischen bahn und voest-gelände herstellen. das bahnhofsdach in form eines dreidimensionalen tragwerkes mimmt dabei unterschiedliche funktionen wie büros, fitnesscenter und seminarräume auf.

1 2 3 zentralbahnhof linz